Startseite Über mich Infos Preisliste Galerie Kontakt

Infos

Neuheit

Zu einem perfekten Business Outfit gehören natürliche Nägel mit einem makellosen Erscheinungsbild.

Für Sie und Ihn "Natural Nails Smoothing Gel" Naturnagelverstärkung für Hände und Füße im natürlichen Look. Die neuen Gels verstärken den Naturnagel mit einer dünnen Gelschicht und bieten dadurch strapazierten Nägeln Schutz. Das dauerhafte Gel bildet eine natürliche Schicht, ist optisch unauffällig und pflegt den Nagel zusätzlich mit Keratin. Weitere Details erfahren Sie bei mir im Studio.

Pflegetipps

Um die Optik und Lebensdauer Ihrer Kunstnägel oder Modellage zu bewahren, möchte ich Ihnen folgende Tipps mit auf den Weg geben.
  • Überlegen Sie bereits im Vorfeld, wie sich die künstlichen Nägel in Ihrem privaten- wie auch beruflichen Alltag mit einbringen lassen. Dabei spielt die Länge eine ganz wesentliche Rolle. Je länger die Nägel, desto schwieriger wird es für Sie, sich daran zu gewöhnen. Deshalb „am Anfang die Nägel eher etwas kürzer halten“. Langsam daran gewöhnen. Bedenken Sie; die eigenen Nägel wachsen mit.

  • Verzichten Sie 24 Std. vor Ihrem Termin auf jegliche Art von Pflegeprodukten für Ihre Hände und Nägel. Die Haltbarkeit von Kunstnägeln, sowie Gelmodellagen wären erheblich beeinträchtigt!

  • So wenig als möglich mit Wasser in Berührung kommen, da der Naturnagel Wasser aufnimmt. Das Material hält nicht!

  • Verwenden Sie ausschließlich acetonfreien Nagellackentferner.

  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Putz- und Reinigungsmittel, wenn Sie keine Schutzhandschuhe tragen. Reinigungsmittel schaden Ihren Kunst- und Naturnägeln!

  • Kunstnägel nie schneiden oder abknipsen (Splittern der Modellage).

  • Feilen Sie Ihre Kunstnägel mit dafür vorgesehenen Feilen. Als Ihr Fachstudio zeige ich Ihnen gerne wie Sie die Feile richtig verwenden.

  • Bitte entfernen Sie Ihre Modellage oder Kunstnägel nie selbst, Sie schädigen damit Ihren Naturnagel!
    Vereinbaren Sie unbedingt einen Termin!

  • Knabbern und Knibbeln kann Liftings verursachen. Um schlimme Nagelschäden oder Pilzinfektionen zu vermeiden, vereinbaren Sie unverzüglich einen Reparaturtermin.

  • Um einen langfristen Erfolg sicherzustellen, sollten Sie im Anschluss an Ihre Behandlung bereits einen Auffülltermin (ca. alle 3-5 Wochen) vereinbaren. So sichern Sie sich Ihren Wunschtermin und vermeiden unnötig lange Wartezeiten.

  • Die Nagelhaut sollte mit speziellen Pflegeölen oder Cremes geschmeidig gehalten werden, danach kann die Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen zurückgeschoben werden. Bewährt hat sich auch, nach dem Duschen mit dem Handtuch die weiche Nagelhaut zurückzuschieben.

  • Vor dem Lackieren, empfehle ich einen Unterlack oder Rillenfüller aufzutragen, um die Nägel vor Verfärbung zu schützen!

  • Benutzen Sie die von Ihrem Nagelstudio empfohlenen Pflegeprodukte!

Denken Sie immer daran, perfekt gestylte Nägel sind Ihr ganz persönliches Aushängeschild.